In mein Konto einloggen   Partner  
Click to change countryUnited States (ändern)
 

Gehärteter Industrieller 100/1000 Base-T zu SFP Medienkonverter

TI-F11SFP (Version v1.0R)
  • Gehärteter 100/1000 Base-T Ethernet zu SFP Konverter mit Schutzklasse IP30
  • SFP-Port unterstützt Multi- oder Single-Mode Fiber
  • Bis zu 80 km Fasernetzwerkentfernungen mit dem TEG-MGBS80 SFP Modul
  • Enthält DIN-Schiene und Wandhalterung
  • Extremer -40 bis 75 ºC (-40 bis 167 ºF) Betriebstemperaturbereich
  • Duale redundante Stromversorgung mit Überlastschutz
  • Netzteil separat erhältlich (Modell TI-M6024)

  • Standards
  • IEEE 802.3
  • IEEE 802.3u
  • IEEE 802.3ab
  • IEEE 802.3z
  • IEEE 802.3x
  • Geräteschnittstelle
  • 1 x Gigabit Port
  • 1 x Gigabit SFP Slot
  • 4-polige Klemmleiste (abnehmbar)
  • LED-Leuchten
  • Kippschalter
  • DIN-Schienenhalterung
  • Wandhalterung
  • Erdungspunkt
  • Datenübertragungsrate
  • Ethernet: 10 Mbps (Halbduplex), 20 Mbps (Vollduplex)
  • Fast Ethernet: 100 Mbps (Halbduplex), 200 Mbps (Vollduplex)
  • Gigabit: 2000 Mbps (Vollduplex)
  • Leistung
  • RAM-Puffer: 1024 KB
  • Jumbo Frame: 9 KB
  • Besondere Eigenschaften
  • Gehärtete Komponenten für extreme Temperaturbedingungen
  • Duale redundante Stromversorgung
  • Auto-Negotiation
  • Automatische Speichern-und-Weiterleiten-Architektur
  • Automatisches Adressenlernen und Adressalterung
  • ESD 8 KV und 6 KV Überlastschutz
  • Leistung
  • Eingangsleistung: 12 - 56 V DC oder 18 - 36 V AC
  • Kompatibles Netzteil: TI-M6024 (separat erhältlich)
  • Verbrauch: Max. 3 Watt
  • Klemmleiste
  • Redundante Stromversorgung, 4-polig
  • Drahtdurchmesser: 0,34 mm^2 bis 2,5 mm^2
  • Volldraht (AWG): 12-24/14-22
  • Litze (AWG): 12-24/14-22
  • Drehmoment: 5 Pfund – In / 0,5 Nm / 0,56 Nm
  • Abisolierlänge: 7-8 mm
  • Kippschalter
  • 1: Einstellen der SFP-Geschwindigkeit auf 100 Mbps oder 1000 Mbps
  • 2: Aktivieren oder Deaktivieren der Auto-Negotiation am SFP-Port
  • 3: Einstellen auf Switch- oder Pass Through Modus
  • 4: Ein- und Ausschalten des LFP (Link Fault Pass Through)
  • Mittlere Lebenszeit
  • 510,304 Stunden
  • Gehäuse
  • Metallgehäuse mit Schutzklasse IP30
  • DIN-Schienenhalterung
  • Wandhalterung
  • Erdungspunkt
  • 8 KV ESD-Schutz
  • 6 KV Überlastschutz
  • Betriebstemperatur
  • - 40 bis 75 °C (-40 bis 167 °F)
  • Betriebsfeuchtigkeit
  • Max. 95 % nicht-kondensierend
  • Maße
  • 113 x 82 x 31 mm (4,4 x 3,2 x 1,2 Zoll)
  • Gewicht
  • 152 g (5,4 Unzen)
  • Zertifizierungen
  • CE
  • FCC
  • Schock (IEC 60068-2-27)
  • Freifall (IEC 60068-2-32)
  • Vibration (IEC 60068-2-6)
  • Garantie
  • 3 Jahre begrenzt
 

Packungsinhalt

  • TI-F11SFP
  • Schnellinstallationsanleitung
  • Abnehmbare Klemmleiste
  • DIN-Schienenhalterung / Wandmontagesatz