Systemgehäuse für Glasfaserkonverter mit 16 Einschüben

TFC-1600
  • Im laufenden Betrieb auswechselbares Glasfasergehäuse mit 16 Einschüben und SNMP-Unterstützung (mit TFC-1600MM)
  • Erweitert vorhandenes Glasfasergehäuse je nach Anforderungen des Netzwerks
  • Ausfallfreie Lösung mit optionaler redundanter Stromversorgung (TFC-1600RP)

Hardware
Kapazität:
  • 16 Steckplätze für bis zu 16 Medienkonverter der TFC-Serie
Management-Ports:
  • 1 x 10/100 MBit/s Fast-Ethernet-RJ45 und 1 x RS-232
Managementprotokoll:
  • SNMP(RFC1157), ARP(RFC826), IP(RFC791), ICMP(RFC792), UDP(RFC768), TCP(RFC793), TFTP(RFC783), Telnet(RFC854), BOOT(RFC951), MIB II (RFC1213)
Diagnose-LEDs:
  • 2 x Stromversorgung, 2 x in Betrieb, 2 x Lüfterausfall
Stromversorgung:
  • Ein Netzteil, zweites optional
Eingang:
  • 100 - 240 V Wechselstrom. Stromverbrauch: max. 150 Watt
Überspannungsschutz:
  • Alle Ausgänge sind gegen Kurzschlüsse gesichert und verfügen über automatische Wiederherstellung
  • Ein (interner) Kühlungslüfter in der Rückseite
Gehäuse:
  • Stahlblech
Abmessungen:
  • 415 x 390 x 89 mm
Gewicht:
  • ca. 7 kg (mit einem Netzteil)
Temperatur:
  • Betrieb: 0°C bis 40°C
  • Lagerung: -10°C bis 50°C
Luftfeuchtigkeit:
  • Betrieb: 10 % - 90 %;
  • Lagerung: 5% - 95 % (nicht kondensierend)
Zertifizierungen:
  • FCC, CE, VCCI

PACKUNGSINHALT
  • TFC-1600
  • Anleitung zur Schnellinstallation
  • Netzanschlußkabel
  • Einbausatz