In mein Konto einloggen   Partner  
Click to change countryUnited States (ändern)
 

Powerline 500 AV Adapter-Kit mit Eingebauter Steckdose

TPL-407E2K (Version v2.0R)   
  • Enthält zwei TPL-407E Adapter
  • Powerline 500 Networking
  • Mit der eingebauten Steckdose verlieren Sie keine Steckdose mehr
  • Stellen Sie eine Verbindung über bestehende Stromleitungen her
  • Zwei Adapter werden benötigt, um ein Netzwerk zu erstellen
  • Kompakter Formfaktor spart Platz
  • Einfache Installation

  • Standards
  • IEEE 802.3
  • IEEE 802.3u
  • IEEE 802.3x
  • IEEE 1901
  • Interfaces do dispositivo
  • Ethernet-Port
  • Taste für synchronisieren/zurücksetzen
  • Status led
  • Stecker
  • A: Nordamerika Typ B (NEMA 5–15)
  • EU: Euro-Typ C (CEE 7/16)
  • GB: Großbritannien Typ G (BS 1363)
  • Frequenz band
  • 2 – 68 MHz
  • PHY-Datenrate
  • 500 Mbit/s
  • Vernetzung entfernungen
  • Bis zu 300 m (980 Fuß) lineare Entfernung über bestehende elektrische Stromleitungen
  • Sicherheit
  • 128-Bit AES (Advanced Encryption Standard)
  • Optionales Hilfsprogramm: Betriebssystem-Kompatibilität
  • Windows® 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP
  • Knotenpunkte
  • Bis zu 8 (max.)
  • Überlappende Stromleitungsnetzwerke
  • Bis zu 4 (je Stromkreis)
  • Ausgangsstrom
  • 110V AC, 20A (max.)
  • 220V AC, 16A (max.)
  • Stromversorgung
  • Eingang: 100 – 240 V AC, 50/60 Hz
  • Verbrauch: Aktivmodus: 2,7 Watt (max.); Standby-Modus: 0,34 Watt (max.)
  • Betriebstemperatur
  • 0 – 40 °C (32 – 104 °F)
  • Betriebsfeuchtigkeit
  • Max. 90% nicht-kondensierend
  • Zertifizierungen
  • CE
  • FCC
  • Maße
  • 112 x 68 x 40 mm (4,4 x 2,7 x 1,1 zoll)
  • Gewicht
  • A: 104 g (3,7 Unzen)
  • EU: 190 g (6,7 Unzen)
  • UK: 190 g (6,7 Unzen)
  • Garantie
  • 3 Jahre Begrenzte
 

Packungsinhalt

  • 2 x TPL-407E
  • Anleitung zur Schnellinstallation
  • 2 Netzwerkkabel (1,5 m / 5 Fuß)
 
* Wir empfehlen eine maximale Anzahl von 8 Adaptern (Nodes) für Video-Streaming innerhalb Ihres Netzwerks.

** 500 Mbps ist die maximale theoretische Powerline Datenrate. Der Datendurchsatz kann je nach Umfeld schwanken. Vernetzte Powerline-Geräte müssen in Steckdosen eingesteckt sein, die sich im gleichen Stromnetz befinden. GFCI-Steckdosen und AFCI-Stromkreisunterbrecher können die Powerline-Netzwerksignale abschwächen.